Frotteestoff

Seite

Frotteestoff Meterware

Frotteestoff ist ein sehr voluminöses Material. Durch die Schlingen des Frotteestoff wird die Faseroberfläche vergrößert und kann so mehr Feuchtigkeit aufnehmen. Das Wort kommt aus dem Französischen, Frotteestoff, bzw. Frottiertuch, ist ein Tuch, mit dem man sich abreiben oder trockenreiben kann. Frotteestoff wird bereits aus speziellen Zwirnen produziert, die bereits selbst Schlingen haben. Diese Schlingen entstanden aus unterschiedlich langen Garnen, die miteinander verdreht wurden. Frotteestoff wird in der Regel aus 100% Baumwolle hergestellt, so dass du es gut waschen kannst und es sich schön kuschelig anfühlt. Es gibt auch Frotteestoff aus Viskose oder Polyester, die sind aber oft nicht so saugfähig und angenehm zu tragen.

Große Auswahl an Frotteestoff

Wir haben ein sehr großes Farbsortiment an Frotteestoff, so dass du deinen Bademantel sicherlich auch in deiner Lieblingsfarbe nähen kannst. Schnittmuster für Bademantel kannst du auch bei uns entdecken. Oder vielleicht kannst du dich bei unserer Farbauswahl nicht entscheiden und macht einen bunten Bademantel aus zwei oder drei Frotteestoff-Stoffen.

Vorteile von Frotteestoff

Frotteestoff ist sehr flauschig und voluminös. Ein Bademantel aus Frotteestoff vermittelt dir sofort ein angenehmes Tragegefühl und dient gleichzeitig zum Abtrocknen nach dem Duschen oder einem entspannten Bad. Durch das Volumen des Frotteestoff erhält man eine sehr weiche Silhouette.

Verarbeitung von Frotteestoff

Die Schlingen sind zwar für eine maximale Feuchtigkeitsaufnahme ideal konzipiert, aber dadurch ist der Frotteestoff leider auch anfällig für Fadenzieher. Das Zuschneiden und Nähen ist auf Grund der voluminösen Oberfläche einfacher, wenn du Papier auf dem Frotteestoff feststeckt und Papier und Stoff mit einem Rollschneider zuschneidest. Beim Zuschneiden von Frotteestoff achte bitte auch auf die Strichrichtung.