Jersey

Seite

Jerseystoff

Jerseystoff ist sehr beliebt für Bekleidung jeglicher Art. Die Materialzusammensetzung entscheidet hier zum Teil über den Verwendungszweck. Ein Jerseystoff zeichnet sich generell durch seine Elastizität aus, die durch einige Prozent Elasthan mit dem Hauptbestandteil erreicht wird. Die Oberseite des Jerseystoff ist glatt und hat rechte Maschen. Die linke Stoffseite ist eher kraus und hat linke Maschen.

Baumwoll- oder Viskose Jerseystoff

Ein Jerseystoff mit hohem Baumwollanteil und wenig Elasthan eignet sich für Oberteile und Babystrampler sehr gut, da die Baumwolle die Temperatur gut regelt und Feuchtigkeit aufnimmt. Da sich dieser Jerseystoff besser für Kinderbekleidung eignet, haben wir viele Kinderstoffe in dieser Qualität. Egal, ob du was für ein Mädchen oder einen Jungen suchst, wir haben für jedes Interesse einen passenden Jerseystoff auf Lager.

Wenn du allerdings einen sommerliches Top oder Rock nähen möchtest, empfehlen dir unseren Jerseystoff mit hohem Viskoseanteil und einigen Prozent Elasthan. Viskose Jerseystoff ist leichter und dünner als Baumwoll Jerseystoff, daher ist er besser für sommerliche Bekleidung geeignet. Hier haben wir auch einige besondere Motive, die per Ink-Jet Druck auf den Viskose-Jerseystoff aufgebracht wurden. Dieses Druckverfahren ermöglicht detailliertere Motive mit mehr Farben als im normalen Herstellungsverfahren.

Loops und Schals lassen sich aus beiden Qualität problemlos anfertigen und hier sind deiner Kreativität bei den Kombinationen keine Grenzen gesetzt. Wir empfehlen aber, nur die gleiche Qualität zu kombinieren und nicht einen Baumwoll- mit einem Viskose-Jerseystoff zu kombinieren, damit deine Werke auch nach dem Waschen noch gut aussehen.

Verarbeitung von Jerseystoff

Jerseystoff sollte immer mit einer Jersey-Nadel genäht werden. Diese hat eine Kugelspitze, die verhindert, dass Maschen verletzt werden auch daraus Laufmaschen entstehen. Der Baumwoll-Jerseystoff lässt sich durch seine etwas dickere Struktur dementsprechend etwas einfacher verarbeiten als Jerseystoff mit dem Hauptbestandteil Viskose.

Wenn du sehr passgenaue Kleidung aus Jerseystoff nähen möchtest, empfehlen wir dir ein Elastikgarn. Da sich Jerseystoff sehr gut dehnen lässt, erfordert der Schnitt keine exakte Passform. Wenn der Jerseystoff extrem gedehnt wird, kann es sein, dass er seine Form verliert. Oft hilft es, das Kleidungsstück zu waschen und zu bügeln, um den Jerseystoff wieder zusammenzuziehen.