Jeans

Filtern
Filtern
Farbe
  1. blau 8 Artikel
  2. schwarz 2 Artikel
Weniger anzeigen
Filter
  1. Besonderheiten
    Ökotex-100

10 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Bin bald wieder da!
    Ökotex-100
    Hemdenjeans - uni -hellblau
    Hemdenjeans - uni -hellblau
    10,99 € /m
  2. Bin bald wieder da!
    Ökotex-100
    Hemdenjeans - uni - blau
    Hemdenjeans - uni - blau
    10,99 € /m
  3. Ökotex-100
    Hemdenjeans - uni - schwarz
    Hemdenjeans - uni - schwarz
    10,99 € /m
  4. Ökotex-100
    Hemdenjeans - uni - jeansblau
    Hemdenjeans - uni - jeansblau
    10,99 € /m
  5. Ökotex-100
    Hemdenjeans - uni - navy
    Hemdenjeans - uni - navy
    10,99 € /m
  6. Ökotex-100
    Hosenjeans - uni - schwarz
    Hosenjeans - uni - schwarz
    12,99 € /m
  7. Ökotex-100
    Hosenjeans - uni - blau
    Hosenjeans - uni - blau
    12,99 € /m
  8. Ökotex-100
    Hosenjeans - uni - navy
    Hosenjeans - uni - navy
    12,99 € /m
  9. Ökotex-100
    Hosenjeans - uni - hellblau
    Hosenjeans - uni - hellblau
    12,99 € /m
  10. Ökotex-100
    Hosenjeans - uni - himmelblau
    Hosenjeans - uni - himmelblau
    12,99 € /m

10 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Jeansstoffe

Im 19. Jahrhundert beginnt die Erfolgsgeschichte der Jeans, als Goldgräber ein strapazierfähiges Material für ihre viel beanspruchten Hosen suchten. Seitdem sind Jeansstoffe nicht mehr aus der Modewelt wegzudenken. Die häufigste Verwendung des Jeansstoffes ist sicherlich die Jeanshose. Nachdem in den 1870ern die Jeans zunächst die Arbeiterwelt in Beschlag nahm, folgte kurz darauf der Aufstieg des Jeansstoff in der Modebranche. Jedes Label führt mindestens einen Jeansstoff im Sortiment, ob nun als Jeanshose, Jeanshemd oder Accessoire. Der Jeansstoff hat natürlich den großen Vorteil, dass er sehr strapazierfähig ist, zeitlos und sich in fast allen Bereichen tragen lässt.

Webung des Jeansstoffes

Jeansstoff wird traditionell in der Köperbindung produziert, wobei der diagonale Lauf ein typisches Merkmal darstellt. Blaue Kettfäden ergeben den Köpergrat des Jeansstoffs, wobei die weißen Schussfäden darunter liegen. Jeansstoffe werden in der Regel aus 100% Baumwolle hergestellt oder für einen besseren Sitz mit ein paar Prozent Elasthan kombiniert. 

Vorteile des Jeansstoffes

Der größte Vorteil des Jeansstoffs liegt in seiner Strapazierfähigkeit, zudem wird der Stoff durch mehrmaliges Waschen weicher und ist durch seine Diagonalstruktur sehr griffig. Jeansstoffe knittern im Verhältnis auch nicht so stark wie schwere Canvas-Stoffe.